Atombehörde informiert im Internet

JERUSALEM (inn) – Bisher war die israelische Atomenergiekommission (IAEC) um größtmögliche Geheimhaltung bemüht. Seit Sonntag hat sie jedoch eine eigene Website, auf der es zumindest grundlegende Informationen über das Atomprogramm gibt.

Auf der Seite findet der User Publikationen aus der IAEC und Pressemeldungen. Ein aktuelles Thema ist die mögliche Gefährdung der Menschen in der Negev-Wüste, wo sich in Dimona der Atomreaktor befindet.

Am Dienstag wird der Generaldirektor der Internationalen Atomenergiebehörde (IAEA), Mohammed el-Baradei, in Israel erwartet. Er soll sich über das Atomprogramm informieren.

Die Internetseiten der IAEC finden Sie hier.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen