Assad verspricht Abbas Unterstützung für Palästinenserstaat

DAMASKUS (inn) – Syrien setzt sich dafür ein, dass die Palästinenser einen unabhängigen Staat mit Jerusalem als Hauptstadt erhalten. Das versicherte der syrische Präsident Baschar al-Assad am Donnerstag bei einem Treffen mit dem Vorsitzenden der Palästinensischen Autonomiebehörde (PA), Mahmud Abbas, in Damaskus.

Assad bekundete zudem seine Unterstützung für die palästinensische Forderung nach einem Rückkehrrecht für die Flüchtlinge. Dies berichtet die palästinensische Nachrichtenagentur “Wafa”.

Abbas informierte den syrischen Präsidenten über die jüngsten Entwicklungen in den Palästinensergebieten. Er sprach auch über die Versuche, den Friedensprozess mit Israel wiederzubeleben. Zudem ging es um die Probleme, denen sich die PA derzeit gegenübersieht.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen