Armenische Christen feiern Weihnachten

Tausende Armenische Christen haben am Mittwoch in der Stadt Bethlehem das Weihnachtsfest gefeiert. Sie folgten einer Prozession, die vom armenischen Patriarchen Jerusalems, Nurhan Manugian, angeführt wurde. Die Christen feierten Gottesdienst in der Geburtskirche. An den Feierlichkeiten nahmen unter anderen Vertreter des Palästinensischen Legislativrats sowie die Bürgermeisterin von Bethlehem, Vera Babun, teil. Armenische Christen in den palästinensischen Autonomiegebieten und in Israel feiern das Weihnachtsfest fast zwei Wochen später als die anderen armenischen Christen und als orthodoxe Denominationen. Bei diesen findet das Weihnachtsfest am 6. Januar statt.

Von: dn

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen