Armee trainiert Kampf im Gebirge

Zum zweiten Mal in diesem Jahr sind Spezialeinheiten der israelischen Armee nach Zypern gereist. Sie üben dort für den Kampf in Städten und im Gebirge. Die Berglandschaft mit ihren Wäldern ähnele der des Libanon, heißt es in der Tageszeitung „Yediot Aharonot“. Für die Luftwaffe sei das Training ebenfalls sehr wichtig. Die Piloten könnten in ungewohnter Umgebung, in der das Landen und Navigieren schwierig sei, ihre Fähigkeiten verbessern. Sie blieben nicht auf Zypern, sondern kehrten täglich nach Israel zurück. Dadurch haben mehr Piloten die Möglichkeit, an der Übung teilzunehmen.

Von: dn

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen