Arafat:” USA sollen sich weiter um Frieden bemühen”

RAMALLAH (inn) – PLO-Chef Yasser Arafat hat die USA aufgefordert, ihre Bemühungen um eine friedliche Lösung des Konflikts zwischen Israel und den Palästinensern fortzusetzen.

Wenige Stunden vor dem Treffen zwischen Israels Premierminister Ariel Sharon und US-Präsident George W. Bush sagte Arafat in einem Interview des Nachrichtensenders “BBC” sagte Arafat am Donnerstag, er werde sich mit “vollem Einsatz” um ein Ende der Gewalt bemühen.

US-Präsident George W. Bush solle die Arbeit fortsetzen, die dessen Vater George Bush begonnen habe. “Die Amerikaner haben eine wichtige Vermittlerrolle in dem Friedensprozeß inne. Das hat mit (dem früheren) Präsident Bush begonnen und der Konferenz von Madrid 1991”, so Arafat.

“Ich freue mich, mit Israel weiter zu verhandeln”, fügte der PLO-Chef hinzu. Dennoch müsse auch Israel zu Kompromissen bereit sein und den “Ausbau von Siedlungen” stoppen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen