Arafat kanzelt „CNN“-Chefreporterin ab und beendet Interview vorzeitig

RAMALLAH / ATLANTA (inn) – PLO-Chef Yasser Arafat hat ein Interview mit dem amerikanischen Nachrichtensender „CNN“ entnervt abgebrochen – nachdem er zuvor die „CNN“-Chefreporterin abgekanzelt hatte.

Christiane Amanpour hatte den PLO-Chef „live“ am Telefon gefragt, wie er künftig Terroranschläge radikaler Palästinenser verhindern wolle. Daraufhin hatte Arafat sich diese Frage verbeten. „Sie müssen akkurater arbeiten, wenn sie mit General Arafat reden“, sagte der „isolierte“ Palästinenserführer.

Nachdem Amanpour ihre Frage wiederholte, warf Arafat ihr vor, sie frage „wie die israelischen Besatzer“ – und beendete das Gespräch.

Der US-Sender mit Sitz in Atlanta (Georgia) gilt als palästinenserfreundlich.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen