Arafat-Berater sieht “entscheidende Wegkreuzung” – Treffen in Tel Aviv

RAMALLAH (inn) – Der Berater von Palästinenserführer Yasser Arafat, Nabil Abu Rudaineh, hat für die kommenden 48 Stunden “positive Entwicklungen” zwischen Israel und den Palästinensern vorausgesagt.

Rudaineh sagte am Dienstag in Ramallah, der “Friedensprozeß befindet sich an einer entscheidenen Wegkreuzung”. Gleichzeitig kündigte der Arafat-Berater an, Verhandlungen mit Israel weiterzuführen.

Am Dienstagabend wollen sich israelische und palästinensische Vertreter zu einem Sicherheitsgespräch in Tel Aviv treffen. An dem Gespräch werden auch amerikanische und europäische Unterhändler teilnehmen.

Wenige Tage zuvor hatte die Palästinensische Autonomiebehörde (PA) angekündigt, die Gespräche mit Israel auszusetzen. Die PA reagierte damit eigenen Angaben zufolge, auf den Beschluß des israelischen Sicherheitskabinetts, PLO-Chef Arafat nicht aus Ramallah ausreisen zu lassen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen