“Arabische Kulturhauptstadt Jerusalem”: Ausschuss beginnt Vorbereitungen

RAMALLAH (inn) – Der Festausschuss für Feierlichkeiten der "arabischen Kulturhauptstadt 2009" hat am Mittwoch mit den Vorbereitungen für die Eröffnungsfeier begonnen. Dies berichtete Nachrichtenagentur "Ma´an".

Die Eröffnungsfeier wurde auf den 22. Januar 2009 festgelegt. Die UNESCO hatte Jerusalem bereits im Jahr 2007 als “arabische Kulturhauptstadt 2009” auserwählt. Während der Konferenz sagte Tahany Abu Dakwa, Kulturminister der Palästinensischen Autonomiebehörde (PA), dass die Veranstaltungen in Zusammenarbeit mit der Islamischen Konferenz und einigen weiteren arabischen Ministern für Kultur stattfinden sollen.

Der Titel “arabische Kulturhauptstadt” wird seit dem Jahr 1996 an jeweils eine arabische Hauptstadt verliehen. Für die Auswahl zuständig ist die Gruppe der arabischen Länder innerhalb der UNESCO. Israel gehört dort in die europäische Gruppe. Dieses Jahr trägt die syrische Hauptstadt Damaskus den Titel. In den vergangenen Jahren waren unter anderem Algier, Kairo, Tunis, Amman, Beirut und Khartum “arabische Kulturhauptstadt”.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen