Araber bei Schlägerei mit Juden getötet

JERUSALEM (inn) - Bei einer Prügelei mit Juden in Jerusalem ist am Freitag ein 24-jähriger Araber zu Tode gekommen. Nach Angaben der Polizei waren mehrere Schläger betrunken.

Wie die Zeitung "Jediot Aharonot" meldet, stammte der getötete Araber aus der Ortschaft Akab im Osten Jerusalems. Er erlag im Krankenhaus seinen Verletzungen. Die Leiche wurde zur Obduktion ins forensische Institut Abu Kabir gebracht.

Zwei weitere Menschen wurden bei dem Vorfall im Jerusalemer Zentrum verwundet, einer von ihnen schwer. Die Polizei nahm zwei Verdächtige fest.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen