Antisemitischer Angriff auf Israelladen aufgeklärt

Ein antisemitischer Angriff im oberfränkischen Hof ist aufgeklärt. Ende Mai hatten Unbekannte nachts die Schaufensterscheibe des dortigen Israelladens „En Gedi“ eingeschlagen. Dabei entstand ein Schaden in Höhe von etwa 1,500 Euro. Wie die „Frankenpost“ berichtet, hat nun ein Jugendlicher die Tat gestanden. Der 17-Jährige und ein weiterer junger Mann hätten den Laden aus Judenfeindschaft angegriffen. Bei den Tätern handle es sich um Syrer palästinensischer Abstammung.

Von: cs

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen