Anschlag: drei Soldaten verletzt

GAZA (inn) – Ein israelischer Militärjeep ist am Donnerstagmittag im Gazastreifen auf einen Sprengsatz aufgefahren. Bei der Explosion wurden drei Soldaten verwundet.

Der Vorfall ereignete sich nahe der Ortschaft Dschabalija. Der Jeep patrouillierte in der Nähe des Sicherheitszaunes, der den Gazastreifen abgrenzt. Einer der Soldaten wurde mittelschwer verletzt, die beiden anderen leicht. Das meldet die Tageszeitung „Ha´aretz“.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen