Albanien weist iranische Diplomaten aus

Albanien hat zwei iranische Diplomaten des Landes verwiesen. Ein Sprecher des albanischen Außenministeriums nannte als Grund den Missbrauch ihres diplomatischen Status. Den beiden Iranern wird vorgeworfen, im Jahr 2016 terroristische Aktivitäten im Rahmen eines Fußballspiels zwischen Albanien und Israel unterstützt zu haben. Die Sicherheitsbehörden verhinderten damals die Umsetzung der Pläne. Dies berichtet die Nachrichtenseite „Arutz Scheva“.

Von: mas

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen