Al-Sisi bei Gipfeltreffen im Irak

Der ägyptische Präsident Abdel Fattah al-Sisi, der irakische Premierminister Mustafa al-Kadhimi und der jordanische König Abdullah II. haben sich am Sonntag getroffen. Ort der Zusammenkunft war die irakische Hauptstadt Bagdad. Es war der erste Besuch eines ägyptischen Präsidenten im Irak seit der Invasion in Kuwait 1990. Bei dem Treffen ging es unter anderem um jüngste Entwicklungen der palästinensischen Belange und den Kampf gegen Terror. Ein wichtiges Thema bei dem Treffen der „Arabischen Allianz“ war die wirtschaftliche Zusammenarbeit der drei Länder.

Von: eh

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen