Achtjähriger israelischer Junge von Palästinensern angegriffen

JERUSALEM (inn) – Zwei Palästinenser haben am Montagnachmittag in der israelischen Ortschaft Elon Moreh bei Shechem (Nablus) in Samaria einen achtjährigen israelischen Jungen mit einem Messer angegriffen und verletzt.

Die beiden Täter waren in das Wohnhaus der israelischen Familie eingedrungen und stachen dort auf den Jungen ein, berichtet die Tageszeitung “Ha´aretz”. Elon Moreh liegt nur wenige Kilometer östlich der Palästinenserstadt Shechem.

Augenzeugenberichten zufolge flohen die beiden Palästinenser in den nahegelegenen Autonomieort Azmut.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen