Acht Schmuggeltunnel entdeckt

RAFAH (inn) - Die ägyptische Polizei ist am Montag auf acht Schmuggeltunnel an der Grenze zum Gazastreifen gestoßen. Die Beamten konfiszierten zahlreiche Güter, die durch die illegalen Gänge in das Palästinensergebiet geschmuggelt werden sollten.

Eigenen Angaben zufolge entdeckten die Sicherheitskräfte in diesem Jahr bislang 300 solcher Tunnel. Dies meldet die palästinensische Nachrichtenagentur “Ma´an”.

Durch die illegalen Gänge werden Treibstoff und andere Güter, aber auch Waffen oder Terroristen in das palästinensische Gebiet gebracht. Ursprünglich dienten die Tunnel vor allem für den Schwarzmarkt. Doch mittlerweile findet der Handel unter Bestimmungen der Hamas-Regierung statt. Dazu gehörten Zölle auf die eingeführten Waren. Immer wieder kommen in den Gängen Palästinenser bei Unfällen ums Leben.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen