Abkommen um Ende der Besetzung in Bethlehem unterschrieben

BETHLEHEM (inn) – Israel und die Palästinenser haben sich am Dienstagnachmittag auf ein grundlegendes Abkommen über das Ende der Besetzung der Geburtskirche in Bethlehem geeinigt.

Israels Verteidigungsminister Benjamin (Fuad) Ben-Eliezer sagte am Dienstagnachmittag in Jerusalem, Israel habe mit den Palästinensern bereits ein Abkommen über das Ende der Besetzung unterzeichnet.

Zahlreiche Detailfragen seien jedoch noch offen. Er erwarte dennoch einen Rückzug der israelischen Truppen „innerhalb der nächsten Stunden“, so der Verteidigungsminister.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen