Abgeordnete stimmen in erster Lesung für Gesetzesvorschlag zur Auflösung der Knesset

Ein Gesetzesvorschlag zur Auflösung der Knesset hat am Mittwoch die erste Hürde genommen. Die Abgeordneten stimmten mit 61 zu 54 Stimmen dafür. Der Entwurf kommt nun in den Hausausschuss. Für eine Verabschiedung müsste er dann noch drei weitere Lesungen durchlaufen. In diesem Fall stünden die vierten Neuwahlen binnen zweier Jahre an. Derzeit sorgt vor allem die Hauhaltsdebatte für Spannungen in der Koalition.

Von: df

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen