Abbas und Merkel telefonieren

Der palästinensische Präsident Mahmud Abbas hat am Mittwoch mit der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel telefoniert. Die beiden sprachen vornehmlich über die geplanten palästinensischen Wahlen am 22. Mai. Merkel betonte laut der Nachrichtenagentur WAFA, sie begrüße die Wahlen in den palästinensischen Gebieten „einschließlich Ostjerusalems“. Ob Wahlen in Ostjerusalem stattfinden, ist allerdings unsicher. Israelis betrachten das Gebiet als Teil ihres Staates. Palästinenser haben angekündigt, die Wahlen abzusagen, falls Ostjerusalem ausgeschlossen wird.

Von: df

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen