Abbas und Al-Sisi beraten über Friedensverhandlungen

Der Präsident der Palästinensischen Autonomiebehörde (PA) Mahmud Abbas hat am Sonntag mit dem ägyptischen Präsidenten Abdel Fattah al-Sisi über Friedensverhandlungen mit den Israelis gesprochen. Bei dem Treffen in Kairo ging es auch um die Bemühungen von US-Präsident Donald Trump, Israelis und Palästinenser an einen Tisch zu bringen. Abbas bekundete zudem sein Beileid für den Anschlag auf der Sinai-Halbinsel am Freitag, zu dem sich inzwischen die Terrorgruppe „Islamischer Staat“ bekannt hat. Bei dem Anschlag waren mindestens 23 Sicherheitskräfte ums Leben gekommen.

Von: df

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen