Abbas-Sprecher verurteilt US-Erklärung, Klagemauer gehöre zu Israel

Die Palästinensische Autonomiebehörde (PA) hat Äußerungen eines hochrangigen Vertreters der Regierung von Donald Trump zur Klagemauer zurückgewiesen. Die USA könnten „sich keine Situation vorstellen“, in der die Klagemauer nicht zu Israel gehöre, hatte dieser geäußert. Ein Sprecher des palästinensischen Präsidenten Mahmud Abbas, Nabil Abu Rudeineh, erklärte laut der Onlinezeitung „Times of Israel“, die PA werde keine Änderungen der Grenzen von Ostjerusalem akzeptieren. „Die Erklärung beweist wieder einmal, dass die amerikanische Regierung sich außerhalb des Friedensprozesses befindet.“ Er verurteilte zudem die Jerusalem-Erklärung von Trump.

Von: mab

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen