Abbas: “Kampf fortsetzen, bis Flagge Palästinas in Jerusalem weht”

RAMALLAH (inn) – PLO-Chef Mahmud Abbas (Abu Masen) hat seine Ambitionen auf einen palästinensischen Staat mit Jerusalem als Hauptstadt bekräftigt. Die Palästinenser müssten Jasser Arafats Kampf fortsetzen, sagte er am Dienstag bei einer Gedenkfeier für den verstorbenen Palästinenserführer in Ramallah.

Der Kampf müsse weitergeführt werden, “bis eines unserer Kinder die Flagge Palästinas über den Mauern von Jerusalem hisst – der Hauptstadt unseres unabhängigen Staates”, sagte Abbas in seiner Rede. Das meldet die Tageszeitung “Jediot Aharonot”.

Die Gedenkfeier markierte das Ende der 40 Trauertage nach Arafats Tod.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen