Abbas: “Hamas kann so nicht überleben”

STRASSBURG (inn) – Wenn die Hamas den internationalen Forderungen nicht nachkommt, kann sie nicht überleben. Das sagte der Vorsitzende der Palästinensischen Autonomiebehörde, Mahmud Abbas, am Mittwoch in Frankreich.

Die EU und die USA haben die Hamas aufgerufen, der Gewalt abzuschwören sowie Israel und die mit ihm bestehenden Verträge anzuerkennen. “Sie sollten sich internationalen Standards anpassen und ein Teil der internationalen Gemeinschaft sein”, so Abbas einen Tag nach seiner Rede vor dem Straßburger EU-Parlament gegenüber der Nachrichtenagentur AP. “Ich denke nicht, dass sie ohne dies überleben können.”

Der Fatah-Politiker fügte hinzu: “Ob es nun vernünftig ist, eine Veränderung zu erwarten, oder nicht – wir müssen ihnen eine Chance geben. Sie sind weniger als anderthalb Monate im Amt. Sie sollten ihre Gelegenheit wahrnehmen. Wir wollen keine Bestrafung für das palästinensische Volk.”

Wenn die Hamas nicht bald internationale Standards übernehme, könnten die Palästinenser allerdings die Geduld verlieren, vermutete Abbas. “Ich denke nicht, dass die Leute zufrieden sein werden, weil ihnen wegen der Politik der Hamas alles weggenommen wird.”

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen