Abbas ernennt Finanzminister Fajjad zum Premier der Notregierung

RAMALLAH (inn) – Der bisherige Finanzminister Salam Fajjad soll die palästinensische Notstandsregierung bilden. Palästinenserchef Mahmud Abbas hatte die Einheitsregierung aus Hamas und Fatah wegen der internen Kämpfe für abgesetzt erklärt.

Der Fatah-Chef Abbas habe Fajjad mit der Regierungsbildung beauftragt, sagte der Berater des Vorsitzenden der Autonomiebehörde, Hikmat Seid, gegenüber der Nachrichtenagentur AFP. Fajjad vertritt die Fraktion “Der Dritte Weg”. Der bisherige Premier Ismail Hanije (Hamas) hat sich seiner Amtsenthebung widersetzt.

Unterdessen plünderten in Gaza Hunderte Palästinenser Abbas’ Bürogebäude, das die Hamas zuvor erobert hatte. Auch in den Räumen des palästinensischen Fernsehens randalierten zahlreiche Plünderer.

In israelischen Gefängnissen wurden die Anhänger von Fatah und Hamas vorsorglich voneinander getrennt. Am Freitagmorgen hatte die Aufsichtsbehörde den nachrichtendienstlichen Hinweis erhalten, dass die innerpalästinensischen Kämpfe möglicherweise auf die Haftanstalten übergreifen könnten. Es war das erste Mal, dass die Aufseher so kurzfristig und unvorbereitet Häftlinge in getrennte Zellen brachten. Dies berichtet die Tageszeitung “Ha´aretz”.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen