7 Palästinenser in Ägypten verhaftet

KAIRO (inn) – Ägyptische Sicherheitskräfte haben in der Nacht zum Freitag sieben bewaffnete Palästinenser festgenommen. Diese hatten versucht, die ägyptische Grenze zu überqueren, um in den Gazastreifen zu gelangen.

Der Tageszeitung “Jerusalem-Post” zufolge wurden die Palästinenser bereits am Mittwoch entdeckt und von Soldaten verfolgt. Dabei kam es zu einem Schusswechsel.

Den Palästinensern sei die Flucht auf einen nahegelegenen Bauernhof gelungen. Sie hätten damit gedroht, diesen in die Luft zu sprengen, falls es ihnen nicht gestattet werde zu fliehen. Doch nach 24 Stunden ergaben sie sich.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen