42 Prozent der Israelis für Annexion des Westjordanlandes

Die israelische Tageszeitung „Ha’aretz“ hat eine Umfrage in der israelischen Bevölkerung durchgeführt. Diese kommt wenige Wochen vor der Wahl und einige Zeit vor der von Amerika erwarteten Veröffentlichung eines Friedensplans. Demnach sprechen sich 42 Prozent der 800 befragten Israelis für eine Annektierung oder Teilannektierung des Westjordanlandes aus. 34 Prozent wollen eine Zwei-Staaten-Lösung, 19 Prozent bevorzugen eine Ein-Staat-Lösung. 20 Prozent der nichtjüdischen Befragten unterstützen eine Annektierung, sofern den Palästinensern dabei gleiche politische Rechte eingeräumt würden.

Von: mh

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen