Vorwürfe gegen Israel wegen Wasserkrise im Gazastreifen

Die Bewohner des Gazastreifens würden durch kontaminiertes Trinkwasser langsam vergiftet. Dies erklärten der „Euro-Mediterranean Human Rights Monitor“ (Menschenrechtsbeobachter für Europa und Mittelmeer) und das Globale Institut für Wasser, Umwelt und Gesundheit (GIWEH) vor dem UN-Menschenrechtsrat. Sie beschuldigten die „israelische Blockade“, die Wassersicherheit verschlimmert zu haben. Dass die Wasserkrise im Gazastreifen zum Teil hausgemacht ist, erwähnten […]

Mossad sucht Informationen über Ron Arad

Der Mossad hat einen neuen Versuch unternommen, um Informationen über den seit 35 Jahren vermissten Navigator Ron Arad zu erhalten. Die „mutige, komplexe Operation“ sei jedoch gescheitert, sagte der Chef des israelischen Auslandsgeheimdienstes, David Barnea, laut des Senders „Kanal 12“ in einer internen Sitzung. Premierminister Naftali Bennett sprach am Montag in der Knesset über die […]

Antijüdische Inhalte aus Schulbüchern gestrichen

Unter Kronprinz Mohammed Bin Salman öffnet sich Saudi-Arabien – offenbar auch gegenüber Israel

Im vergangenen Jahr hat Saudi-Arabien mehr antisemitische Passagen aus Schulbüchern entfernt oder abgewandelt als je zuvor. Bei der Darstellung Israels gibt es noch viel zu korrigieren, aber auch hier wurde schon nachgebessert.