Se´evi-Mörder kandidieren für Wahl

JERICHO (inn) – Zwei Palästinenser, die für den Mord an Israels Tourismusminister Rehavam “Gandhi” Se´evi verantwortlich sind, wollen für die palästinensischen Parlamentswahlen kandidieren. Das gab der Auftraggeber des Attentats, Ahmed Sa´adat, bekannt – der Führer der marxistischen “Volksfront für die Befreiung Palästinas” (PFLP) ist in Jericho inhaftiert.

In einem Interview, das auf der Webseite der radikal-islamischen Hamas veröffentlicht wurde, berichtete Sa´adat zudem von einem Besuch des palästinensischen Premierministers Ahmed Qrea in seinem Gefängnis. Dabei sei es um die Auswirkungen des Gaza-Rückzugs und die Waffenruhe gegangen. Weitere Themen seien die für Januar angesetzten Wahlen und die erbetene Freilassung der Häftlinge gewesen. Zu ihnen gehören neben dem PFLP-Führer die Mitglieder der Zelle, die Se´evi umgebracht hat. Die Gefangenen sind unter amerikanisch-britischer Aufsicht.

Wie der Informationsdienst “Arutz Scheva” meldet, will auch Ahed Abu Ghalma für die Terrorgruppe kandidieren. Er war direkt an dem Mord beteiligt.

Am 17. Oktober 2001 hatten vier Palästinenser den Tourismusminister in einem Jerusalemer Hotel erschossen. Er hatte auf eine persönliche Leibwache verzichtet. Auf der Website der PFLP ist in diesen Tagen ein Poster zu sehen, das die vier Mörder mit Gewehren zeigt. Vor ihnen liegt Se´evis Leiche, bis auf den Kopf mit einer Israel-Flagge bedeckt. Einer der Terroristen tritt mit einem Fuß auf den Davidstern der Fahne. Unter ihm steht: “Dies wird das Schicksal Eurer Führer sein.”

Über den vier Mördern ist der frühere PFLP-Führer Abu Ali Mustafa dargestellt – er wurde von Israel getötet. Neben ihm findet sich Sa´adat. Das Plakat trägt den Titel: “Unsere Brigaden werden Euer Werk vernichten.”

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen