Einen Besuch in einem der zahlreichen Strandcafés empfiehlt "National Geographic" besonders.
Einen Besuch in einem der zahlreichen Strandcafés empfiehlt "National Geographic" besonders.

Tel Aviver Strand einer der schönsten weltweit

WASHINGTON (inn) – Das Magazin „National Geographic“ hat Tel Aviv unter die zehn Städte mit den schönsten Stränden weltweit gewählt. Die israelische Stadt belegt Platz neun und wird als „Miami Beach der Mittelmeerregion“ bezeichnet.

Tel Aviv sei der „wilde Gegenpart“ zum religiösen Jerusalem. Unter den Einwohnern sei die Stadt auch als die „Blase“ bekannt, weil die Tel Aviver nichts auf „regionales Geplänkel“ geben würden und gern unter sich seien. Einige Diskos, Clubs und Restaurants hätten bis in die frühen Morgenstunden geöffnet, heißt es in dem Artikel. Das amerikanische Magazin stellt den 13 Kilometer langen Strand als besonderes Highlight heraus. Die Redakteure empfehlen Besuche der Cafés an der Strandpromenade.

Auf den Plätzen eins bis drei der Liste liegen das spanische Barcelona, Cape Town in Südafrika und Honolulu auf Hawaii. Den letzten Platz belegt Vancouver in Kanada.

Von: sz

Sie können sich über Disqus, Facebook, Twitter oder Google+ anmelden um zu kommentieren. Bitte geben Sie einen Namen ein, unter dem Ihr Kommentar veröffentlicht wird, und eine E-Mail-Adresse. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die unsachliche Formulierungen oder externe Links enthalten. Bitte achten Sie auch darauf, dass wir Beiträge mit mehr als 1.600 Zeichen nicht veröffentlichen. Mit Abgabe des Kommentars erkennen Sie die Nutzungs- bedingungen an.

Datenschutz
Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Moderation
Die Moderation der Kommentare liegt allein bei der Christlichen Medieninitiative pro e.V. Allgemein gilt: Kritische Kommentare und Diskussionen sind willkommen, Beschimpfungen / Beleidigungen hingegen werden entfernt. Wie wir moderieren, erklären wir in den Nutzungsbedingungen.

comments powered by Disqus